CTimer: Timerklasse für zyklische Aufrufe

Bei meinen Mikrokontrollerprojekten kommt es oft vor, dass zyklisch etwas ausgeführt werden muss. Dazu wird mittels eines Timers jede Millisekunde ein Interrupt erzeugt. Nach 10 Interrupts erfolgt dann der Aufruf der Funktion, die alle 10ms etwas tun soll.

Damit dies nicht für jede Klasse/Funktion erneut programmiert werden muss habe ich eine Klasse (CTimer) mit entsprechenden virtuellen Funktionen programmiert. Dadurch können zyklische Aufrufe einfach in eine eigene Klasse implementiert werden, indem die eigene Klasse von CTimer abgeleitet wird.

Beispiel für eine eigene Klasse:

1
2
3
4
5
6
7
class eigene_klasse: CTimer
{
	void Timer10ms(){
	//Das hier wird automatisch alle 10ms aufgerufen,
	//ohne dass irgendetwas implementiert werden muss!
	};
};

„CTimer: Timerklasse für zyklische Aufrufe“ weiterlesen