[Tutorial] Verschlüsselt chatten über Jabber (XMPP) mit Gajim

Jabber?

Jabber oder auch XMPP ist ein offenes, standardisiertes und freies Chatprotokoll. Es „gehört“ niemand und zur Kommunikation kann ein beliebiger Client verwendet werden, der das Protokoll unterstützt.
Dabei funktioniert es ähnlich wie eine E-Mail Adresse:
Ein mal auf einem beliebigen Jabber-Server registriert kann man aus der ganzen Welt Nachrichten empfangen. Analog zu Mail lautet bei Jabber die Benutzerkennung z.B. „benutzername@jabberserver.de“.
Mit OMEMO existiert eine Protokollerweiterung, mit der mit beliebig vielen Geräten verschlüsselt gechattet werden kann. Zum Beispiel kann auf allen Mobiltelefonen, dem Tablet und dem PC mit dem gleichen Gegenüber geschrieben werden. Für ihn ist es auch egal, von welchem Gerät die Nachricht verfasst wurde, wenn er antwortet erhalten alle seine Nachricht.
Dieser Artikel befasst sich mit der Installation eines XMPP-Clienten für Windows. „[Tutorial] Verschlüsselt chatten über Jabber (XMPP) mit Gajim“ weiterlesen

[Tutorial] CalDav Sync für Android mit Nextcloud

CalDAV

Mit CalDAV kann einfach und komfortabel auf Kalender in Netzwerk zugegriffen werden. Mit CalDAV-Sync für Android existiert eine App, mit der die Kalender einfach auf ein Smartphone synchronisiert werden.

Das folgende Tutorial beschreibt wie die App eingerichtet wird.
„[Tutorial] CalDav Sync für Android mit Nextcloud“ weiterlesen

Export der Kalender und Kontakte aus Owncloud

Backup

In regelmäßigen Abständen ist ein Export der Daten aus Owncloud sinnvoll. Während der Dateidownload intuitiv ist, ist der Download von Kalendern und Kontakten etwas versteckter.

Kalender

Für den Export der Kalender als .ics Datei wird in die Kalender-App gewechselt. Mit einem Klick auf den Pfeil kann der Export gestartet werden

Export der Kalender
Export der Kalender

„Export der Kalender und Kontakte aus Owncloud“ weiterlesen

Verschlüsselte E-Mails mit Enigmail + Thunderbird

In diesem Artikel wird beschrieben, wie sie sicher E-Mails versenden und empfangen können.

Installation

Um E-Mails verschlüsselt/signiert versenden zu können wird ein Programm zum verschlüsseln benötigt. Für Windows heißt dieses Programm gpg4win. Das Programm gpg4win muss als erstes installiert werden. Wenn Chocolatey verwendet wird geht das ganz einfach mit choco install gpg4win.

Nach der Installation wird Thunderbird gestartet. Für sichere Kommunikation ist das Add-on „Enigmail“ notwendig. Dies wird als Add-on unter „Extras“ -> „Add-ons“ gesucht und dann zu Thunderbird hinzugefügt. Um das Add-on zu aktivieren ist ein Neustart von Thunderbird notwendig. „Verschlüsselte E-Mails mit Enigmail + Thunderbird“ weiterlesen

Dateisynchronisation mit Syncthing

Syncthing

Möchte man Dateien über mehrere Geräte synchron halten gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Der erste Gedanke ist vermutlich Dropbox, allerdings scheidet der Dienst für viele aus Gründen der Privatsphäre aus. Es ist auch nachvollziehbar, dass man seine privaten Daten nicht völlig einem Unternehmen anvertrauen möchte.

Möchte man seine Daten nur zwischen Endgeräten synchronisieren gibt es inzwischen eine sichere Alternative: Syncthing. Es funktioniert ähnlich wie BittorrentSync, ist allerdings OpenSource.
Im Gegensatz zu Dropbox werden die Daten nicht auf einen Server geladen, sondern verschlüsselt zwischen den einzelnen Endgeräten übertragen. Das bedeutet, dass der Anwender immer die Datenhoheit hat. Da die Daten immer direkt zwischen den Geräten übertragen werden kann eine Synchronisation nur erfolgen, wenn beide Geräte eingeschaltet sind! Ist dies nicht praktikabel muss auf Owncloud/Seafile ausgewichen werden.

Im Folgenden wird beschrieben, wie man Syncthing auf einem Windows-PC einrichtet und ein Verzeichnis mit einem Smartphone synchronisiert.

„Dateisynchronisation mit Syncthing“ weiterlesen